Rechtsinfo_03

Klage

Spökenkieker

POLIZEIDIKTAT

 

Besucherzähler
04

Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Allgemeine Datenschutzerklärung

Diese Website entspricht der freien Meinung des Verfassers.

Aufschrei

Ein Aufschrei geht durch die Welt der Gutmenschen, wenn ein verblendeter Einzeltäter zwei Menschen ermordet.

Und was ist mit den tausenden von Menschen, die ein Türkischer Präsident ermorden lässt?

bla, bla . . . und alles geht seinen Gang.

001ArtikelL

“AfD-Watch” lügt!

LUEGENMAUL  -  “AfD-Watch”

Sudeledes

Michel Friedman,

der Goebbels der Juden!

001ArtikelL

Grenzenlos kriminell

>>mehr

001ArtikelL

Einer der Gründe . . .

sind  vermutlich „Koksbrüder“  wie Michel Friedman, der pauschal Deutschland, “als das Land, in dem Auschwitz erfunden wurde”, verhetzt

Sie können einfach keine Ruhe geben. Sie wollen nicht verzeihen.  Nicht einmal am „Jom Kippur“. – Sitzen im Glashaus, werfen mit Steinen und fangen sofort an agressiv zu lamentieren, wenn man ihnen den Spiegel vorhält.

Sie wollen, ohne ein Mandat zu besitzen, mitregieren. Der Zentralrat der Juden fordert. . . Sie beschuldigen Menschen, die zum Zeitpunkt der angeprangerten Taten noch gar nicht geboren waren.
Ihr Verhalten erinnert an Till Eulenspiegel im Bienenkorb. Geschickt mischen sie Halbwahrheiten miteinander und erzeugen ganz neue Sichtweisen. Sie fabulisieren, kassieren und regieren – “wir nicht, aber die anderen”.

“Die ganze Welt ist schlecht – nur wir nicht”.

Man muss sie einfach lieben . . .

001ArtikelL

Judenhass

Das Menschen verfolgt und ermordet werden, ist schlimm, so schlimm, dass einem die Worte fehlen, es gänzlich zu erklären. Trotzdem passiert es. Immer wieder. Jeden Tag.

Ganz besonders schlimm scheint es jedoch zu sein, wenn es Juden trifft. Da kommt die Frage auf, warum überhaupt sind Juden immer wieder das Ziel von ausgesprochener Feindseligkeit. Auf die Frage nach Gründen, die doch geben muss, wird man nicht fündig. Warum eigentlich nicht? Es wird immer wieder nur bestätigt, dass es so ist.

 

Auch dieses Video gibt keine Antwort:

https://www.youtube.com/watch?v=SJz-EDV2C4Y

Der Moderator bestätigt, dass Judenhass eine Tatsache ist. Führt auch etliche Beispiele auf, doch die Frage nach dem warum, wird nicht beantwortet..

Es muss doch Gründe geben?

001ArtikelL

Festgenommener soll Deutscher sein . . .

titelt die F A Z.

Was soll uns das sagen? Das es kein Ausländer war?

Na wie toll.

Es gilt allerdings zu bedenken, dass jeder, der in Deutschland geboren wurde, automatisch ein “Deutscher” ist. Bei der Geburt bekommt er die deutsche Staatsangehörigkeit.

Auf dem Papier ist er ein “Deutscher” - so wie ein Schwein, welches in einem Pferdestall geboren wurde, automatisch ein Pferd ist?

001ArtikelL

Verbrechensbekämpfung

ganz einfach - und logisch.

Ausländer kommen nach Deutschland. Einige sind Verbrecher und begehen auch in Deutschland Verbrechen.

Wären gar keine Ausländer in Deutschland, gäbe es keine Ausländer in Deutschland, die Verbrechen begehen.

Das ist doch positiv.

Negativ ist es, Ausländern einen deutschen Pass zu geben. Dadurch werden Ausländer zu Deutsche, die Verbrechen begehen könnten.

Fazit:

Keine Ausländer in Deutschland - weit weniger Verbrechen, die es zu bekämpfen gilt.

001ArtikelL

Sind die “Grünen” eine Sekte ?

oder doch noch eine polizische Partei?

>>mehr

001ArtikelL

Dovenschultze,

welch ein passender Bürgermeister-Name für eine Stadt wie “Schilda”

001ArtikelL

Grüne wollen mehr Überwachung

Damit Bremen sicherer wird, wollen die Grünen mehr Überwachung einführen. Bürger könnten auffäliges Verhalten – oder verdächtige Beobachtungen melden, um der Terrorgefahr besser begegnen zu können und damit sich potentielle Attentäter nicht wie zu Zeiten der RAF in konspirativen Wohnungen verstecken können.

Zunächst soll mit der Straßenverkehrsüberwachung begonnen werden. Später soll das dann auf Überwachung durch bestellte Bürger, ähnlich den Blockwarten im 3. Reich, ausgeweitet werden, die sich ja als äußerst effektiv in der Bekämpfung unerwünschter Meinungen erwiesen hat.

>> mehr

001ArtikelL

Sicherheitsrisiko Islam

laut Statistiken des BKA überwiegend muslimische Flüchtlinge eine Verbrechenswelle von über 1 Million Straftaten in nur 4 Jahren allein in Deutschland verübt haben.

>> mehr

001ArtikelL

vorherige Seiten

[11]

[10]

[05]

[12]

[09]

[04]

 

Sound © by hoahe

[13]

[08]

[03]

[14]

[07]

[02]

[15]

[06]

[01]

Ein, von der BRD als “Verfassungsgericht” bezeichnetes Gremium, fasste  2009 in 1 BvR 2150/08 folgendes entlarvendes Urteil:

“Der § 130 ist ein, in die Meinungsfreiheit eingreifendes Sondergesetz.”

Mit dieser Erkenntnis ist aus heutiger Sicht klar, die BRD agiert wie eine Diktatur, denn sie verwendet Sondergesetze zur Beschränkung der Meinungsfreiheit.

In der BRD werden die Bürger gezwungen, der Darstellung einer zweifelhaften Institution zu glauben, die schon mehrfach beim Lügen ertappt worden ist.

Das “Celler Loch” - aktueller denn je:

Der Wahrheitsgehalt deren Behauptung darf nicht angezweifelt werden. Andersartige Beweise werden unter Berufung auf das  Sondergesetz nicht zugelassen. 

police_brutality

im Vorbeilaufen mal eben ins Gesicht getreten

Polizeiarbeit!

“Das Gewaltmonopol liegt bei der Polizei.”

Was ist das für ein Staat, der das Gewaltmonopol für seine Polizei beansprucht und dieses zur Machterhaltung  missbraucht?

Ein Schurkenstaat!

Es gibt zwei Sorten von Menschen:

 Die einen sind Beamte, die anderen nicht.

mehr >>

"Pressefreiheit“

ist die Freiheit einer Handvoll reicher Leute, ihre Meinung zu verbreiten

Freie “Meinungsäußerung” ?

Wozu? - Bitte ein bißchen mehr Toleranz gegenüber Schweinereien. “Das haben die sich doch verdient.”

Palpoist РSch̦nseher - Leuteverdummer
Populist – Schlechtseher - Leuteaufklärer
Pessimist – Schwarzseher - Gefahrenhinweiser

Wenn auch Ihnen Unrecht  widerfahren ist, berichten Sie davon. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf. Wir werden Ihren Fall veröffentlichen

[Hoahe-Info] [Berichte] [Amtswillkür] [Politik] [Regional] [Sonstiges] [Impressum] [Der Gilb] [Mafia]