Rechtsinfo_03

Klage

Spökenkieker

POLIZEIDIKTAT

 

Besucherzähler
04

Märchenperlen

Was ARD und ZDT am besten können und schon lange praktizieren, wird jetzt beim ZDF ganz offiziell gesendet:

>> mehr

001ArtikelL

Rentenerhöhung “abbremsen”

SPD-Minister Heil will kräftige Rentenerhöhung für Millionen Deutsche abbremsen.

Da zeigt sich, was für ein asoziales Gelichter sich in der SPD befindet. In meinen Augen ein Gesindel, welches man einfach * Mit Leuten, die sich ständig die Diäten erhöhen und sich damit auf Kosten des Volkes die Taschen füllen, dem aber gerechte Anpassungszahlungen durch gestiegene Lebenshaltungskosten, Geldverschwendung, Zuwendungen an dritte und Geldverfall verweigern, darf man nicht zusammen arbeiten! Mit solchen Leuten wollen wir nix zu tun haben

>> mehr

* vorsorglich gelöscht, bevor “besorgte Bürger” das als „öffentliche Aufforderung zu Straftaten“ interpretieren

001ArtikelL

. . . nicht alle Tassen im Schrank klick

001ArtikelL

Greta

Medienwirksam inzeniert und eingesetzt, um neue Gebühren abkassieren zu können.

 

„Alle Politiker lügen“!

 

>> mehr

001ArtikelL

Lügenpresse ?- der schlimmsten Sorte.

Manipulative Berichterstattung. Es wird nur das veröffentlicht, was in die Richtung dieses tendeziösen Provinzblattes passt. So etwas müsste verboten werden, ist es doch schlimmer, als es die Nazi-Presse jemals war:

Ein User schrieb zu dem Bericht über “Greta”:

* * * am 24.09.2019, 08:40

Was für eine unsympathische, hasserfüllte Person!

Solch ein Verhalten wirft man sonst immer den "Rechtsradikalen" vor.

Für mich ist dieses Mädchen total unglaubwürdig und wird von den Medien zweckdienlich eingesetzt.

Im Mittelalter waren die Hexen an allem Unglück schuld. Es hat sich nicht viel verändert.

der WK dazu am 24.09.2019, 08:40:

Der hier abgegebene Kommentar wurde geprüft. Es wurde ein Verstoß gegen die Community-Richtlinien festgestellt und der Kommentar daher gelöscht.

001ArtikelL

Scharfmacher - oder Eulenspiegelei

ein User fragte daraufhin:

*** am 23.09.2019, 14:55

“An wen können sich Opfer linker Gewalttaten wenden?”

am 23.09.2019, 14:55

Der hier abgegebene Kommentar wurde geprüft. Es wurde ein Verstoß gegen die Community-Richtlinien festgestellt und der Kommentar daher gelöscht.

001ArtikelL

diese Mail war heute in der Post

Betreff: DANKE GRETA

"Oh ... Oh ... Knallende Türen, wildes Gekreische

Unsere Tochter kam gerade von der bescheuerten FFF Schulschwänzerei zurück.

Sie war stocksauer, weil wir sie (klimaschonend) nicht abgeholt haben und sie geschlagene 3 Stunden in Bus und Bahn abhängen mußte.

Beim trockenen aber immerhin veganen Sojakuchen (nur für sie, wir hatten Käsekuchen) gab´s dann noch ne Überaschung.

Sie darf jetzt morgens mit dem Bus zur Schule. Das ist zwar etwas blöde, weil der hier nur jede Stunde fährt und sie dann entweder ne Stunde zu früh in der Schule ankommt (der wir heute vorgeschlagen haben, sie nicht mehr zu heizen, weil das immernoch mit Öl passiert) oder eben zu spät erscheint.

Mit dem Fahrrad will sie auch nicht, wegen der vielen Berge und Steigungen und außerdem ist ja bald Winter..., es sei denn, sie bekommt zu Weihnachten ein E-Bike.

Auf mein väterliches Erstaunen "Weihnachten" ?, das ist doch voll anti-öko, all die bunten Lichter und erst der Co2-Ausstoß der Kerzen !" kam dann schon der erste prä-pubertäre Protest, der ihrer Trotzphase zwischen dem 2. und 3. Lebensjahr erstaunlich ähnelte.

Und wie jetzt.... "E-Bike" ?

Hat unser Töchterchen die verwüsteten Gegenden noch gar nicht gesehen, die bei der Gewinnung seltener Erden für die Akkus entstehen ?

Jetzt sitzt sie oben in ihrem Zimmer, bei 8 Grad. Wir haben die Heizung schon wegen des ökologischen Gewissens abgeschaltet.

Wahrscheinlich tippt sie sich wenigstens ihre Finger warm, indem sie auf dem I-Phone wütende Mails über ihre "Scheiß Eltern" an ihre Freund+innen tippt.

Wir haben ihr angekündigt, daß sie dieses I-Phone um 19 uhr los ist.

Denn schließlich ist es unverantwortlich, weiter Strom zu verschwenden um mehr oder weniger nützliche Konversation zu betreiben und zweitens... siehe Lithium-Gewinnung und ökologische Folgen...

Ihren Protesten gegen diese Enteignung versicherten wir mit ruhiger Stimme, daß wir das I-Phone entweder direkt an hungernde Kinder in Afrika schicken oder es verkaufen und den finanziellen Gegenwert zur Rettung des südamerikanischen Regenwaldes spenden würden.

Richtig lustig wird´s ab Montag:

Da tauschen wir ihre hübsche Kleidung gegen Jute, Wolle und Hanffaser gewebte Sachen aus. Ihre Nikies mit Plastesohle werden konsequent gegen holländische Holztreter ersetzt.

(Und wenn jetzt jemand meint das wär Satire: Nein, wir ZIEHEN DAS DURCH !)

Wenn sie dann immernoch rumkreischt hat sie 2 Möglichkeiten:

1) zu erkennen, welchen hirnlosen Öko-Faschisten sie da gerade aufliegt

2) zu erkennen, welchen hirnlosen Öko-Faschisten sie da gerade aufliegt !

Danke Greta.

Du hast uns inspiriert, wie es in Erziehungsfragen sonst wohl niemand geschafft hätte.

Mutti und ich haben gerade zu Töchterchen hochgerufen: "Wir FAHREN jetzt zu Mc Donalds, willste mit ?"

Wir hoffen, das hysterische Geschrei hat aufgehört, wenn wir zurück sind."

#felix 

bitte teilen

001ArtikelL

der Mediengilb:

Ein User hat nachstehendes beim WK geschrieben:


*** am 21.09.2019, 15:05

Es gibt einfach zu viele böse, als gute Menschen und weil die Juden so gute Menschen sind, werden sie gehasst weil die anderen Menschen das nicht glauben wollen.

*** am 22.09.2019, 09:44

Ich bedauere es sehr, dass die Juden wegen Angst vor Gewalt sich nicht trauen, ihre Kippa zu tragen. Sie sollten sich trauen - denn schließlich leben wir in einem Rechtsstaat wo Religionsfreiheit besteht, die vom Staat garantiert wird.

Reaktion WK:


am 21.09.2019, 15:05

Der hier abgegebene Kommentar wurde geprüft. Es wurde ein Verstoß gegen die Community-Richtlinien festgestellt und der Kommentar daher gelöscht.

am 22.09.2019, 09:44

Der hier abgegebene Kommentar wurde geprüft. Es wurde ein Verstoß gegen die Community-Richtlinien festgestellt und der Kommentar daher gelöscht.


Warum mich das nun gar nicht wundert?

001ArtikelL

Interesse

Ist der Ex-Vorsitzende der Grünen und ehemalige Außenminister der BRD, Joschka Fischer, jüdischen Glaubens?

Das würde vieles - und ein Vorurteil (?), erklären.

Darf man das überhaupt fragen, oder ist das schon Volksverhetzung?

>>mehr

001ArtikelL

Adam und Eva waren die ersten Menschen . . .

und ihre Söhne gingen in ein anderes Land, um sich dort eine Frau zu suchen.

Ist, wer so etwas behauptet, glaubwürdig?

Jetzt will die evangelische Kirche mit eigenen Schiffen “Menschen aus Seenot retten”

>>mehr

001ArtikelL

Gefahr erkannt . . .

Doch die Gefährder kommen weiterhin ins Land.

Sie wissen von der Gefahr und trainieren Gegenmaßnahmen - doch die Gefährder selbst werden nicht bekämpft. Es werden weiterhin Flüchtlinge, unter denen sich laut “Frontal 21” vom 10.09.2019, etliche Islamisten und Terroristen befinden, nahezu unkontrolliert ins Land gelassen.

Benennen Bürger die Gefahr beim Namen, müssen sie mit einer Anklage wegen “Volksverhetzung” rechnen.

>> mehr

001ArtikelL

Arschkriechendes Gelichter ?

Ein User: am 12.09.2019, 07:08

Ja, die Meinungsfreiheit hat es in Deutschland schwer

Die "Rechten" sagen "wenn du nicht . . . "
Die "Linken" fackeln Autos und Häuser ab.

die "Grünen" verbieten alles. und wer gegen die Annektionspläne von Netanjahu ist, ist antisemitisch

usw., usw . . .

unerwuenshter Kommentar

Unerwünschte Kommentare verstoßen gegen “Communiity-Richtlinien”

Was ist los in Deutschland? Wer hat ein Interesse an der gleichgeschalteten Medienlandschaft?

Die Antwort ist einfach: “Die Puppenspieler von Mexiko = Deutschland”

001ArtikelL

EU-Bürger werden ausgeplündert.

Die Befürworter der  „CO2-Steuer“ könnten auch als „Raubritter des 21. Jahrhunderts“ bezeichnet werden.

Korruption und Bestechung sind Merkmale vieler Politiker/innen und deren Zuhälter. Sie nennen es nur anders: „Lobbyismus“.

>>mehr

001ArtikelL

Lobbyismus regiert Deutschland!

Nicht - wie dem Bürger glauben gemacht wird, regiert eine vom Volk gewählte Regierung Deutschland, sondern offensichtlich eine von Lobbyisten unterwanderte, bestechliche Politiker Garde.

Einigen Oppositionsparteien ist  auch schon aufgefallen, dass da einiges im Argen zu liegen scheint. Sie beklagen z.B. Bundelandwirtschaftsministerin Lulia Klöckners Nähe zu einigen Lebensmittelkonzernen.

Der Weser-Kurier berichtet darüber. Doch als ein Leser einen Hinweis auf weiteren Lobbyismusverdacht gab, wurde der Beitrag zensiert.

So hilft die Lügenpresse, offensichtlich bestechliche Politiker in der Regierung Deutschlands zu etablieren.

>>mehr

001ArtikelL

Energieeinsparverordnung

Die BRD wird längst schon von Mafiosis regiert. Geschickt haben es einige Branchen geschafft, die „Volksvertretungen“ mit ihren Leuten zu besetzen.

Da gibt es z.B. den DVGW (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfachs e.V.) der eine Lobby für das Gas- und Wassergewerbe in Regierungskreise etabliert hat. Sie sorgt dafür, dass „Gesetze“ geschaffen werden, die es ermöglichen, die Gewinne ihrer Unternehmen zu maximieren.

Da gibt es z.B. die „Energieeinsparverordnung“, die dafür sorgt, dass Öl- und Gasheizungskessel nach einer Laufzeit von 30 Jahren ausgetauscht werden müssen, ungeachtet dessen, ob der Kessel funktionsfähig ist oder nicht.

Das kommt einer Enteignung gleich.

Mit der von der Bundesregierung verabschiedeten EnEV (Energieeinsparverordnung) werden die Anforderungen an die Energieeffizienz für fast alle Gebäude geregelt, die beheizt oder klimatisiert werden. Vorgegebenes Ziel ist es, bis 2050 einen klimaneutralen Bestand zu erreichen.

Die „Umwelt“ muss also wieder einmal herhalten für die Begründung, der Industrie zu ermöglichen, ungestört ihren Geschäften nachgehen zu können.

Auf der anderen Seite jedoch wird ungeachtet vorgeschriebener Einsparungsverordnung der Verkauf von Energie verschwendenden Autos, Flugzeugen und Schiffen gefördert. Immer mehr Kreuzfahrtdampfer belasten die Umwelt unnötig. Flugreisen in ferne Länder werden mit immer mehr Flugzeugen durchgeführt – und der „kleine“ Mann mit genügend Kohle fährt allein in einem riesigen „Sport Utility Vehicle“ durch die Gegend.

001ArtikelL
Dr. Patrik Wittenberg

Die Machenschaften der Energie-Konzerne

klick

Mafiosi? Patrik Wittenberg, Geschäftsführer der swb Bremen, schrieb nachstehenden Brief mit nötigendem Inhalt an einen Kunden.

>>mehr

001ArtikelL

Energiemafia swb ?

Ein Riesengeschäft, was da unter "notwendiger" Gasumstellung veranstaltet wird.

Angeblich "nicht umstellbare" Geräte gibt es nicht. Jedes Gerät kann mit anderen Düsen und Einstellungen auch am H-Gas betrieben werden. Bei manchen Geräten ist es vielleicht etwas schwieriger - aber grundsätzlich dennoch durchführbar. Anders lautende Mitteilungen sind "Geschäftemacherei".

Wenn die Industrie mal wieder gefördert werden soll, kommen neue "Gesetze" oder neue Bedingungen hinzu. So lassen sich immer wieder neue Begründungen finden, Altgeräte durch neue zu ersetzen, obwohl die alten Geräte noch -zig Jahre störungsfrei weiter betrieben werden könnten.

Doch das ist nicht gewollt.

Der Verbraucher wird mit Regierungshilfe und unter Hinweis auf "neue Gesetze" oder "Vorschriften" erneut zur Kasse gebeten . . .

>>mehr

001ArtikelL

betrügt Bremer “swb” ihre Kunden?

Im Zuge der Gasart-Umstellung im Bereich Bremen des Versorgungsunternehmen „swb“ und „wesernetz“, einem Unternehmen von „swb“, sind zahlreiche Gasverbrauchsgeräte laut Ansicht von „swb“ nicht Umstellfähig.

Dabei stützt sich „swb“ nicht etwa auf tatsächliche Gegebenheiten, sondern nach eigener Auskunft auf Listen, die von einem „gemeinnützigen“ Verein e.V. (DVGW) erstellt wurden. Geräte, die nicht auf der Liste des DVGW e.V. (Deutscher Verein des Gas- und Wasserfachs e.V.) stehen, sind angeblich nicht Anpassungsfähig auf das neue „H-Gas“.

Der DVGW ist ein Verein der Gas- und Wasserindustrie, der eigenes Interesse daran haben dürfte, dass Geräte nach einer gewissen Laufzeit als „nicht mehr verwendungsfähig“ eingestuft werden. Die swb verfügt die Obsoleszenz.

Geplante Obsoleszenz?

>>mehr

001ArtikelL

Deutschland muss verdünnt werden!

So die Meinung des ehemaligen deutschen Außenministers Joschka Fischer, die deutlich aufzeigt, wie viele “deutsche” Politiker ihrem Schwur nach, sich für das  “Wohl” Deutschlands einsetzen.

Dieser Prozeß ist im vollen Gange.

Immer mehr Fremde werden ins Land geschleust. Neue Organisationen wurden gegründet, die das unterstützen. Ja, sogar als “humane” Einrichtungen werden Schlepperbanden und ihre Unterstützer getarnt, damit die deutsche Bevölkerung das glauben soll.

>>mehr

001ArtikelL

Menschenhandel?

Die „Linkpopulisten“ haben es fast geschafft  - Menschenhandel als humane Tätigkeit darzustellen. „Fluchthelfer“ galten als „ehrenwerte Leute“! Von der Gegenseite wurden „Fluchthelfer“ als „Schlepperbanden“ bezeichnet.

Was ist „Rettung aus Seenot“ – eine andere Bezeichnung für gleiche Tätigkeit?

Gut organisierte Einrichtungen wie z.B. “Sea-Watch”, die sich auf „Seenotrettung“ spezalisiert haben, im Endeffekt jedoch das gleiche machen, wie „Schlepperbanden“, sind wie Handlanger. Sie nehmen auch Geld dafür - nur nennen sie es “Spende”.

>>mehr

001ArtikelL

Der Mediengilb

>> mehr

001ArtikelL

T a n z m a r i e c h e n

Strippentanten

Zum Wohle des deutschen Volkes?

>> mehr

001ArtikelL

vorherige Seiten

[11]

[10]

[05]

[12]

[09]

[04]

 

Sound © by hoahe

[13]

[08]

[03]

[14]

[07]

[02]

[06]

[01]

[Hoahe-Info] [Berichte] [Duft - Gefahr] [Blauauge] [Razzia] [Halbgötter] [Lobbyismus] [Amtswillkür] [Politik] [Regional] [Sonstiges] [Impressum] [Der Gilb] [Mafia]