Vom Regen in die Traufe

von Gerda Alldag

Die Ampel muss weg!

Sie belügt und betrügt das Volk.

 

Sie nimmt neue Schulden auf, verstößt damit gegen die gesetzlich festgelegte „Schuldenbremse“  – und nennt diesen Vorgang „Sondervermögen“.

Betrug!

Und die CDU? Unwählbar, da undemokratisch! Will doch ihr Vorsitzender Friedrich Merz, (Deutschland ausmerzen?) mit den „Grünen“, Bündnis 90 gegen Deutschland, koalieren . . .

 

Unsere “liebe” Regierung.

von Jozibo

Sie lügt, lügt und lügt . . . und wer ihr Lied nicht mit pfeifen will, wird „schlecht“ gemacht. Verleumdet und diskreditiert – und als „ganz schlimm extrem“ dargestellt. Dabei ist sie es, die mit „Gesetzen“ den Betrug herausfordern, und unterstützen – ja, überhaupt erst möglich macht und mit Vorsatz fördert: die Verbrecher in der Regierung, die uns anschnacken, die Ukrainer seien unsere „Freunde“, - Freunde, die uns beklauen! ?

Die Ukraine . . . Jahrzehnte mit Russland verbündet. Gegen Deutschland gekämpft. Jetzt, wo die Ukraine mit Russlands Hilfe aufgebaut wurde, verspricht sich die Regierung des Landes von der Nato wohl mehr Gewinn - und wendet sich neuen “Verbündeten” zu.

Kein nobler Charakterzug !?

Ihnen scheint es auch sehr Recht zu sein, wenn es Deutschland schlecht geht, das Vermögen der Deutschen verkleht wird. Für die Deutschlandsdeutschen kein Geld mehr für dringende Versorgung zur Verfügung steht. Je mehr Geld ins Ausland fließt, um so besser.

Auch wenn Josef Fischer abstreitet, es jemals gesagt zu haben, es ist genau das, was die “Grünen” praktizieren:

“Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu “Ungleichgewichten” führen. Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

Glaubt ihnen kein Wort!

Ihr ganzes Handeln zielt nur darauf ab, Deutschland zu ruinieren. Ja, es scheint tatsächlich so zu sein, wie Dr. Alice Weidel es gesagt hat:  „Sie hassen Deutschland“. Ihr „Regieren“ hat nur einen Zweck: Deutschland zu vernichten.

. . . und die doofen Kälber wählen ihre Schlächter auch noch selber.

 

Was stimmt in Deutschland nicht?

von Hans Bremermann

Für Bildung und Erziehung ist kein Geld da. Für medizinische Versorgung ist kein Geld da. Für Arme und Kranke ist kein Geld da. Für Rentner und Bedürftige ist kein Geld da. Für dringend zu erneuernde Straßen und Brücken ist kein Geld da. - Überhaupt . . . "Es ist kein Geld da" - Trotz horrender Steuern und Gebühren. - Doch wenn es um Versorgung der in Deutschland lebenden Ausländer oder um deren Kriegsunterstützung mit Waffen, Munition usw. geht, gibt Deutschland, bzw. die "Regierung" - Milliarden oder sind es schon Billionen - oder noch mehr aus. - Ich glaube, Dr. Alice Weidel hat Recht mit ihrer Annahme:

Die derzeitige Regierung hasst Deutschland. Eine andere Erklärung gibt es nicht.

Warum wird alles für die „Integration“ getan, wo doch das erstrebenswerte Ziel die Rückführung in die Heimatländer der Flüchtlinge, „Remigration“, sein sollte. Dabei will die Mehrheit der Flüchtlinge selber auch gar keine Integration. Sie fordern, die Deutschen sollen sich ihren Sitten, Gebräuchen und Gepflogenheiten anpassen, da sie sich ansonsten „diskriminiert“ fühlen.

Weihnachten ist in ihren Augen solch eine Diskriminierung und sollte am besten abgeschafft werden.

 

Hass

wird verboten. Doch die Gründe dafür werden gefördert – und ganz vorn dabei ist die Sekte der „Grünen“. Bündnis 90 gegen Deutschland. Sie holen Leute ins Land, denen sie Zugeständnisse machen, die sie der eigenen Bevölkerung untersagen, schaffen die eigene Kultur, Sitten und Gebräuche ab und übernehmen die der zugereisten Menschen. Dazu kommen noch die Straftaten vieler der Zugereisten. Jede Deportation straffälliger Ausländer wäre ein Segen für Deutschland. Doch, man muss sie  lieben! So wird es bestimmt und damit die „Freundschaft“ gefördert.

Diese Leute verbieten auch die Liebe, wenn es ihren Plänen nutzt. Die rot/grüne Sippschaft ist eine Gefahr für unser Land. Durch Verbreitung ihrer Lügen sorgen sie für eine vergiftete Stimmung. Das beste Beispiel für diese These sind die Lügen von „Correktiv“

Genau so ist es! – Nur anders herum!

Jetzt wiss ihr genau Bescheid – oder?

Die Wahrheit liegt hier:

So . . . alles klar?

 

Hauptsache, die Deutschen haben es nicht . . .

Pauline Panther´s Meinung

Ist doch klar, dass die Verschwender die Partei, die damit aufräumen will, bis aufs Blut bekämpfen. Dabei ist ihnen jedes Mittel Recht. Lug und Trug, Verleumdung und Diskreditierung – alles wird eingesetzt, um die Deutschen weiterhin schröpfen und deren Geld mit vollen Händen verschenken zu können. Mord und Totschlag nehmen sie in Kauf. Finanzieren ausländische Kriege und riskieren, dass dadurch auch Deutschland selber in einen Krieg hineingezogen wird. Ja, es hat den Anschein, als wäre es ihnen geradezu Recht, wenn das geschehen würde.

Die Ampel muss weg – insbesondere die “Grünen” als treibende Kraft. Sie ist es, die hinter allem steckt und mit ihrer sektenartigen Ideologie Deutschland vernichten will. - Ferner jeder, der sich an der Ausplünderung Deutschlands beteiligt.

Neuwahlen! Sofort! Jeder weitere Tag mit dieser Regierung bedeutet Gefahr für die weitere Existenz Deutschlands.

 

Man muss sie lieben.

Heinrich Piesepampel ´s Meinung

So wird’s per „Gesetz“ verordnet. Auch wenn man diese Ausbeuter und Beutelschneider vom Gefühl her am liebsten das antuen möchte, was sie verdienen.

Das ist verboten. „Liebe“ ist das Wort, welches verordnet wird. „Liebe deinen Nächsten:“ So steht es schon in der Bibel. – Auch wenn dir dein „Nächster“ nicht wohlgesonnen ist. Wenn Hass verboten ist, können sie weiterhin die Mitmenschen bis aufs Hemd ausziehen und ausrauben.

Ein neuer Trick dieser Räuber: „Tierwohlabgabe:“ Da wird dem Verbraucher vorgegaukelt, er leiste einen Beitrag zum „Tierwohl“, doch er wird wieder einmal nur zu einer neuen Steuerabgabe gezwungen.

Die „Grünen“ – Bündnis 90 gegen Deutschland.

Und weil sie ihre Mitmenschen so lieben, bereiten sie alles für den nächsten Krieg vor.

 

Mit Riesenschritten in den Überwachungsstaat.

Abschaffung des demokratischen Staates. Der Überwachungsstaat wird installiert, damit unbequeme Parteien besser kontrolliert und überwacht werden können. Es genügt ihnen offenbar nicht, dass mit Verleumdungen und Diskreditierungen Oppositions-Parteien nicht zur Genüge diffamiert werden können. Jetzt wollen sie auch wissen, wer wen wählt und unterstützt.

Die wahren Gegner der Demokratie sitzen in der SPD und bei den “Grünen”! Diese Verbrecher  wollen sich die Gesetze so gestalten, wie sie sie brauchen.

 

Die BRD wird von Betrügern regiert.

Kommt es im Verwandten-, Bekannten- oder Freundeskreis zur Diskussion über die Misswirtschaft der Ampel-Koalition und wird darauf hingewiesen, dass man sich nicht beschweren könne, denn schließlich sei die “gewählt” worden, bekommt man meistens zur Antwort: “ich habe die nicht gewählt”!

Und tatsächlich: Die Wahlbeteiligung bei der Bundestagswahl 2021 lag bei 76,6% der Wahlberechtigten. Das heißt, dass 23,4% gar nicht gewählt haben.

Die SPD haben 74, 3% nicht gewählt.

Die Grünen haben 85,2% nicht gewählt

Die FDP haben 88,5% nicht gewählt

Dazu kommen die Nichtwähler von 23,4%

Fazit: Obwohl keine der genannten Parteien vom Volk gewählt wurde, regieren sie Deutschland. Eine Minderheit führt Deutschland mit ihren Fehlentscheidung ins Verderben – obwohl sie nie gewählt wurden.

Wie kann das angehen?

 

“Von Oben verordnete Volksverhetzung”

Den Antidemokraten geht der Arsch auf Grundeis, deshalb greifen sie zu Nazi-Methoden und werfen den wahren rechtempfindenden Leuten eigenes Fehlverhalten vor.

Die Lügenbastarde!

 

Mord und Totschlag

Pauline Panther´s Meinung

Während in Russland politische Gegner vermutlich ermordet werden (Nawalny) begnügen sich die regierenden Parteien (noch) mit Rufmord. Sie sorgen mit von ihnen bezahlten „Berufsjublern“   dafür, dass unbequeme Oppositionelle mit Verleumdungen und Diskreditierungen als Unglaubwürdig dargestellt werden.

Der „Präsident“ dieser Mischpoke (Frank Walter Steinmeier) allerdings scheint die russische Variante zu bevorzugen. Immerhin hat er dem Attentäter und mehrfachen Mörder, Georg Elser, eine Belobigung ausgesprochen.

 

„gesichert Rechtsextrem“!

Heinrich Piesepampel´s Meinung

Was bedeutet diese Aussage, die vom „Verfassungsschutz“ in Deutschland gemacht wurde?

Der Verfassungsschutz ist der deutsche Inlandsgeheimdienst. Ähnlich aufgebaut wie die „Stasi“ in der ehemalichen DDR. Eine Organisation der „Bundesrepublik Deutschland“, die mit ihren Beamten verpflichtet ist, den politischen Willen der Politiker zu vertreten.

Sie ist also weder objektiv – noch unabhängig, sondern nur ein Instrument der Regierung, die Politik in eine „richtige“ Richtung zu lenken. . . . Und „richtig“ ist, was die etablierten Parteien als solches erachten. Volkeswille ist ihnen egal.

Darauf ist also nichts zu geben. Nur ein Instrument, den Bürgern eine Richtung vorzugeben.

Alle Macht geht vom Volke aus. Das Volk bestimmt durch Wahlen, wie - und vom wem es regiert werden will.

Also „vergiss solch eine Äußerung“. Sie ist von der derzeitigen Regierung erwünscht. Feststeht, dass die derzeigtige Regierung Deutschland mehr schadet als nutzt. Das ist extrem Verfassungsfeindlich!

 

Warum ist die AfD so erfolgreich?

Gerda Alldag´s Meinung

Weil sie die einzige Partei zu sein scheint, die den Willen des deutschen Volkes artikuliert:

Das deutsche Volk will keine Kriege. Auch nicht in anderen Ländern. Und sie schon gar nicht finanzieren um Kriegsgewinnler zu unterstützen. Es will auch nicht die übrige Welt mit Sozial-Taten alimentieren. Es will, dass das hart erarbeitete Geld dem deutschen Volke zugute kommt. Dass „Deutschland zuerst“ kommt – und wenn dann noch etwas übrig ist, kann das zur Finanzierung humaner Taten für andere Menschen verwendet werden.

Doch was jetzt geschieht, will das deutsche Volk nicht. Es wird ausgeplündert. Immer neue Steuern und Abgaben. Doch die werden nicht im eigenen Land eingesetzt und gebraucht, sondern in die Finanzierung von Leistungen für fremder Völker. Das Volkseigentum wandert in dubiose Kanäle. Die Bestechlichkeit breitet sich aus. Lobbyisten sorgen dafür, dass ihre Interessen bevorzugt durchgeführt werden. Hier in Deutschland geht alles den Bach ´runter. Alles ist Marode. Die Infrastruktur zerbricht. Erneuerungsbedürftige Bauten und Einrichtungen darben. – Wenn das noch nur ein wenig noch so weiter geht, war´s das mit Deutschland.

Wenn sich die Politiker auf das besinnen würden, wofür sie da sind und gewählt wurden, geben es keine „Gefahr“ von „Rechts“.

So sieht das aus!.

 

001ArtikelL
001ArtikelL
001ArtikelL
001ArtikelL
001ArtikelL
001ArtikelL
001ArtikelL
001ArtikelL
001ArtikelL
001ArtikelL

 

Machtgeil!

Um an der Macht zu bleiben, ist ihnen jedes Mittel Recht.

Eine Lügenbande ohnegleichen, zu der man vertrauen haben soll. Die es „Wert“ ist, Deutschland regieren zu dürfen ?

Sie wollen nur eines: Deutschland weiterhin schröpfen – bis es Bankrott ist.

Feinde Deutschlands! Sie werden sich nicht scheuen, ihnen nicht untertane Menschen so zu verleumden, dass ein Verbot unumgänglich erscheint.

Rufmord – genau so schlimm wie tatsächlicher Mord. Dieser Sippschaft Vorstand ist der derzeitige „Bundespräsident“, Frank Walter Steinmeier, der Mord für legitim hält, wenn erwünschte Ziele erreicht werden sollen. Der mehrfachen Mörder und Terrorist Georg Elser wurde von ihm belobigt. So gesehen, handelte die RAF also auch legitim? Nur ein kleiner Unterschied: Die  “Gangster” der Regierung haben mehr Macht. (Noch !) ???

 

Ein Gedankenspiel:

Gewinner haben immer Recht! Um also seine Ziele erfolgreich durch zu setzen, muss man nur gewinnen . . . Deswegen streben sie einen Krieg an. Suchen zwanghaft einen Agressor, dem sie die Schuld zuschreiben können.

Was für ein Gelichter!

 

001ArtikelL

Die Gewalt kommt von Links !

Jozibo´s Meinung

Das war schon immer So. 1970 bis 1998  war es die RAF – deren Taten bis heute nachwirken und immer noch für Schlagzeilen sorgen und deren Ziele anscheinend von den „Linken“, „SPD“ und „Grüne“, Bündnis 90 gegen Deutschland weitesgehend übernommen, bzw. unterstützt werden. Nachfolgeorganisationen wie „Antifa“ und vermutlich auch - NEU- die "Vulkangruppe", werden von denen unterstützt und finanziert:

Die CDU macht den Umfaller, weil sie sonst ebenso angefeindet werden würde, wie die AfD.

Leute, lasst euch nicht weiter von der rot/grün versifften Sippschaft verhohnepipeln. Ihr seht, woher die Gewalt kommt. Jedenfalls nicht von „Rechts“ wie man euch einzureden versucht. Handelt entsprechend. Keine Chance für Gewalttäter. Weder von „Linken“ noch von gewalttätigen „Rechten“, die jedoch bisher immer friedlich ihre Ziele verfolgt haben und nur „schlecht geredet“ werden – als wenn Vaterlandsliebe und Empathie für Deutschland eine Sünde wären.

Deutschland ist der Deutschen Heimat – und dafür einzutreten 1. Bürgerpflicht.

Gewalttäter, Kriegstreiber und ähnliches Pack dürfen in Deutschland keine Chance haben. Besinnt euch auf deutsche Tugenden – und vertraut ihnen. Ausländische Mächte dürfen nicht wie schon einmal Deutschlands Schicksal bestimmen. Adolf Hitler war schließlich auch kein Deutscher. Er stammt aus Österreich . . . und hat später erst die deutsche Staatsangehörigkeit „geschenkt“ bekommen. Auch heute werden wieder Ausländer zu „Deutschen“ gekürt – obwohl sie mit „Deutsch“ nichts gemein haben. Andere Kulturen, Religionen und Lebensanschauungen vertreten. Sollen sie – nichts dagegen – aber nicht in Deutschland !

Durch immer neue Steuern, Abgaben und ihrer Misswirtschaft vergewaltigen  „SPD“ und  „Grüne“ das deutsche Volk.

001ArtikelL

Muss die AfD verboten werden?

Überlegtungen von Pauline Panther

Offenbar wissen sie nicht mehr weiter, die Menschenschinder, Verleumder und Diffamierer. Ihre Lügenkampagnen helfen nicht mehr. Das Volk hat sie erkannt und wählt die AfD trotz der Verleumdungen. Jetzt holt Bremen zum großen Schlag aus und stellt einen Antrag auf Verbot der AfD.

Bremen . . . mit seinen restriktiven Politikern hat es gerade nötig. Die rot,grün,links durchzogene Regierung, die es nicht schafft, die Finanzen des Landes in funktionierende Bahnen zu lenken. Die von Zuschüssen anderer Bundesländer schmarotzt, will weitermachen können wie bisher. Sie sieht ihre Felle davon schwimmen und denkt, mit einem Verbot der AfD können sie ihr Lotterleben fortsetzen.

Wird ihr Plan gelingen? Schon bei der NPD haben sie es versucht.

Armes Deutschland, wenn der Plan gelingt!

 

001ArtikelL

Wehe du hast  eine eigene Meinung.

von Jozibo

Die „DDR“ ist Vergangenheit? Denkste. Jetzt, wo sie nicht mehr existiert, hat die BRD anscheinend ihre Methoden übernommen. Ist ja keiner mehr da, der sich wie früher als „Moralapostel“ aufspielen kann. Doch das Modell „DDR“ war anscheinend Vorbild für die BRD. Kann man doch mit den entwickelten Methoden das Volk in die „richtige Richtung“ lenken.

Die Polizei dringt massiv in die Privatsphäre von Menschen ein um sie damit einzuschüchtern, ja - zu terrorisiert, nur weil sie eine „falsche“ Meinung haben, gilt als eines der grundlegenden Merkmale von unfreien und autoritären Regimen. Leider ist genau das in der Bundesrepublik heute geradezu zum Standard geworden. Und wird in den großen Medien – wenn überhaupt – so vermeldet, als sei es die normalste Sache der Welt.

Hoahe – ist selber betroffen.

Es „stinkt“ diesem „Staat“, dass seine Fehlentscheidungen aufgedeckt und kritisiert werden. Da werden dann „Straftaten“ konstruiert – nur damit Kritiker „sanktioniert“ werden können. DDR 2.0

DDR 2.0    -   Polizeistaat BRD unter der Ampel

Weiterlesen:

 

001ArtikelL

Hassstrafen.

von Heinrich Piesepampel

Sie dulden es – ja fördern es sogar, dass fremde Menschen Deutschland bevölkern, die mit ihrem invasiven Verhalten die einheimischen Sitten und Gebräuche verdrängen.Zwangsläufig befördert das den Hass auf diese Personengruppen, die mit ihren oft auch kriminellen Taten die Bevölkerung schädigt. Das scheint in Kauf genommen zu werden. Ja, es hat oft den Anschein, sogar gewollt zu sein.  Es wird nicht gefordert, dass die “Invasoren” ihr Verhalten ändern und sich den deutschen Gewohnheiten und Lebenstiel anpassen - nein, das wäre wohl zu viel verlangt. Stattdessen wird dem deutschen Vilk der Hass auf diese Protagonisten verboten.  Neue Gesetze gegen den Hass dafür sorgen, dass der Gesetzgeber über eine zusätzliche Einkommensquelle verfügt, die mit horrenden Strafen dafür sorgt, dass wegen Abschaffung von deutscher Kultur und sich daraus zwangsläufig entwickelnder Hass auf die fremden „Kulturverdränger“, Deutschlandsdeutsche, die ihre Sitten und Gebräuche weiterhin pflegen möchten, „abkassiert“ werden können.

Überhaupt scheint das das größte Vergnügen der Deutschland hassenden Monster in der Ampelregierung zu sein. Frei nach der Devise: „Hauptsache die Deutschen haben es nicht“ . . . Das Geld . . .

Also machen wir es wie Erich Miehlke: Ich liebe Euch doch. Ich liebe Euch doch alle . . . „

Doch: Wir haben ein Recht “zu hassen”! Ebenso wie “zu lieben”. Unumstößliches Menschenrecht, das zum Überleben nötig ist und das uns die Ampel-Regierung nehmen will.

 

001ArtikelL
001ArtikelL

 

01.2_hoahe-Titel
gzWissen
Hoahe-Archiv
Copland
kein Interesse
HappyBirthday
Nichtsnutz
Komplitzen
Das grüne Reich
Pervers
Sponsoren
Spökenkieker
Bauchgefühl
Mafiosi
Polizeidiktat
Klage
nicht hören
DDR2.01 Kopie