Rechtsinfo_04
waaas

das wollen wir nicht hören

Bauchgefühl
happy01
13
29j.2pg
Pervers02

Mafiosos?

Sponsoren bestellter Jubler

die neuen Stadtmusikanten

POLIZEIDIKTAT

Spökenkieker

Klage

04

Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Allgemeine Datenschutzerklärung

Diese Website entspricht der freien Meinung des jeweiligen  Verfassers-oder ist Satire.

Verlinkung der Beiträge nur direkt zu www.hoahe.de gestattet.

„Rechts“ kommt von Recht!  ”Links“ kommt von Link!

Der Bremer “Weser Kurier”, Musterbeispiel der Lügenpresse.

Wes´ Brot ich ess´, des´ Lied ich pfeif

Betritt man die Seite als Facebook-Mitglied angemeldet, sind die als Leserbrief selbst geschriebenen Beiträge alle sichtbar. Betritt man diese Site jedoch unangemeldet, sind nur die dem WK genehmen Seiten sichtbar. Die selbst geschriebenen jedoch nicht.

So werden Meinungen manipuliert. Nur das was die Leser vom Lügenblatt „Weser Kurier“  lesen sollen, erscheint. Ungewünschte werden den übrigen Lesern nicht angezeigt. Leserbrief-Manipulation!

Wie nennt man solch ein „Manipulationsblatt“ ???

Lügenpresse

Weser-Kurier manipuliert Leserkommentare

Nachstehende Artikel sind den Lesern des “Weser-Kurier” vorenthalten worden. Vermutlich passen sie dem Lügenblatt nicht ins Konzept:

der Bericht über Hannes Jaenicke 

Der ist für die "Grünen", Bündnis 90 gegen Deutschland? Daumen ´runter ! Bisher war der mir sympathisch (Hannes Jaenicke)- das ist jetzt vorbei. Wie kann solch ein Mensch nur so fehlgeleitet sein ? . . . Aber den NAZIS sind damals auch "vernünftige" Leute hinterher gelaufen. Armes Deutschland ! https://www.hoahe.de/html/grunes_reich.html

und weiter:

 Die grüne Diktatur!

Erstaunlich, wie es die „Grünen“, Bündnis 90 gegen Deutschland, in kürzester Zeit geschafft haben, ihre Ziele durchzusetzen. Spritpreis innerhalb eines Jahres auf die angestrebte Höhe von 5,00 – damals noch DM - anzuheben. Die Energiekosten in Schwindel erregende Höhen  getrieben zu haben, deren Ende nicht absehbar ist. Kriegsentwicklungen in fremden Ländern zu unterstützen und Flüchtlingsströme ohne Ende nach Deutschland zu lenken.

Wie sagte schon Josef Fischer, einer der ganz schlimmen Hetzer und „Aktionsnär“ der Grünen: „Deutschland muß von außen eingehegt, und innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi "verdünnt" werden.

und . . .

„Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas (und der Welt) sind. Das wird immer wieder zu "Ungleichgewichten" führen. Dem kann aber gegen gesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland heraus geleitet wird. Es ist vollkommen egal wofür, es kann auch radikal verschwendet werden - Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.“

Wie lange dürfen Deutschlands Feinde diese Partei, die verfassungsfeindliche Ziele verfolgt, noch wählen? Warum wird die nicht verboten? Ich weiß die Antwort, darf sie aber nicht sagen, da sie sofort als „Antisemitisch“ ausgelegt werden würde. Die „Grünen“ haben inzwischen dafür gesorgt, dass ich sofort diffamiert, verleumdet und ausgegrenzt würde.

Sie herrscht längst in Deutschland: Die grüne Diktatur!

 

Oder auch Z.B. Artikel über Tierheime 

Tscha . . . woher das wohl kommt ? Wer die Bürger mit immer neuen und höheren Steuern ausraubt, darf sich nicht wundern, wenn die kein Geld mehr für solche "Kinkerlitzchen" haben. Wer heute noch "Grün", Bündnis 90 gegen Deutschland wählt, gehörte . . . .

 

So etwas darf der Weser-Kurier-Leser natürlich nicht erfahren. Da fragt man sich doch:

Wird der Weser-Kurier von den “Grünen”, Bündnis 90 gegen Deutschland finanziert?