Rechtsinfo_03
Miesepeterpartei

Klage

Spökenkieker

POLIZEIDIKTAT

Sponsoren bestellter Jubler

04

Links zwo drei vier . . .

Protestfahnen der rechtschaffenden Bürger, die sich nicht länger von den linken Schmarotzern und den von ihnen „geretteten Flüchtlingen“ ausnehmen lassen wollen, werden verboten – aber den Terror der „Linksaktivisten“, Brandstiftern, Mördern Messerstechern und Terroristen können – oder wollen sie nicht in den Griff bekommen? - Das linke Gesindel von Kummunisten, Grünen und SPD hält schließlich zusammen. Das hat man bei der Vesammlungsstelle für mutmaßliche Straftäter, dem alten Sportamt gesehen, wo nach deren Meinung kein Anlass zur Überwachung und zusätzlichen Benutzungsauflagen für das dortige Klientel bestünde.

Schon wieder wurden zwei Fahrzeuge Opfer eines Brandanschlages – ohne das die Täter ermittelt werden konnten. Angeblich liegt das daran, dass die Täter „professionell organisiert“ sind.

Ja mei . . . was ist denn mit der Polizei und anderen „Ordnungsbehörden“ – allesammt Amateure, die wie das linke Pack gut von den Geldern leben, die die noch arbeitende Bevölkerung aufbringt?

Und wer gegen dieses unfähige Gesindel protestiert – wird kriminalisiert.

Es ist an der Zeit, diesen „Staatsterroristen“ zu zeigen, wo „Bartel den Most holt“ ! ! !

001ArtikelL
DRB-fürnArsch01

Alterssenilität?

Was bildet sich der ein?

 

 

 

Flagge zeigen in Bremen verboten

DRB-fürnArsch02

Farblich habe ich sie nie gemocht. Die Farbenkombination ist einfach unschön – aber sie deswegen verbieten? Es ist typisch für dieses Gesindel: was ihnen nicht gefällt, wird verboten. Wo ist der Unterschied zwischen  Nazi-Deutschland und der BRD?

Mir missfällt dieser Staat mit seiner Machtwillkür immer mehr. Mein Missfallen zeigt die Fahne

Solln´se die doch verbieten – passt scho´. . .

Zitat: “Die Fahne hoch - die Reihen fest geschlossen”

001ArtikelL

„Rechtsextreme“ bei der Polizei!

So lautet die Überschrift bei vielen Artikeln in der Lügenpresse.

Ja, was sind denn wohl die Ursachen dafür, dass sich die „Staatsdiener“ von diesem „Staat“ abwenden

Das  ist die Reaktion auf die Politik dieses „Staates“..

Die Polizisten möchten nicht länger die Deppen der Nation sein.

Sie bemühen sich, z.B. die Kriminalität zu bekämpfen. Die Politiker verharmlosen jedoch die Straftaten bestimmter etnischer Gruppen und holen immer mehr der kriminellen Elemente ins Land. Wenn die mörderischen Taten dann nicht mehr zu verstecken sind, werden diese Straftäter als „geistig verwirrt“ bezeichnet und in die Irrenanstalt gesteckt, anstatt ins Gefängnis.

Ja geht’s´s noch?

001ArtikelL

Kommt alle ins Paradies nach Deutschland

Der dumme deutsche Michel wird zur Zahlung gezwungen - und  wenn er das kritisiert und die Wahrheit sagt, wird er wegen “Volksverhetzung” angeklagt und weggesperrt.

Zündet eure Unterkünfte an, wenn sie euch nicht gefallen. So könnt ihr die Deutschen erpressen, euch kostenlos zu verpflegen und beste Wohnungen zur Verfügung zu stellen.

Dabei wird das deutsche Volk gleichzeitig “heterogenisiert” also verdünnt - und weiter entmachtet, um eine Invasion von weiteren Schmarotzern vorbereiten zu können, weil ihr bald die Mehrheit in Deutschland haben werdet. Fordert dann noch mit Geschrei (wer am lautesten schreit bekommt in Deutschland Recht) das Wahlrecht ein - und ihr bestimmt in Deutschland, wer wofür zu bezahlen hat.

Notfalls wiederholt einfach eure Methoden.

Es funktioniert!

>> mehr

001ArtikelL

Ei der Daus,

wer demonstriert denn da?

nasowat am 11.09.2020, 08:01

"Edel sei der Mensch, hilfreich und gut!"

Ob die Demonstranten auch bereit sind, ihren Teil der Kosten dafür zu tragen - oder beschränkt sich die Solidarität nur auf gleiches Klientel, welches sowieso schon Sozialleistungen von "edlen" Menschen bezieht?

natürlich verstößt solch ein Kommentar wieder gegen die Regeln des Lügenblattes:

am 11.09.2020, 08:01

Der hier abgegebene Kommentar wurde geprüft. Es wurde ein Verstoß  gegen die Community-Richtlinien festgestellt und der Kommentar daher  gelöscht.

Kommunisten, “Kulturschaffende”, “Atifanten” und ähnliches Gelichter zeigt sich solidarisch?

001ArtikelL

nasowat am 04.09.2020, 17:26

So sieht das aus: von wegen Religionsfreiheit. Die Bibel als Gesetzesbuch für Recht und Unrecht wird verboten. Wehe, der Pastor zitiert das 6. Gebot . . . wo es doch täglich tausendfach gebrochen wird - und zum "Gemeinrecht" wurde. Wird demnächst strafbar sein, weil Ehebruch zur Gewohnheit wurde.

Und gegen gleichgeschlechtliche Liebe sein, darf man schon gar nicht mehr.

Alles ist "Volksverhetzung". Menschen, die uns täglich mit ihrem Hass überschütten, uns bedrohen und unsere Sitten und Gebräuche missachten, hat man nach neuesten Gesetzen zu lieben.

Merkt ihr denn gar nicht, dass Deutschland schon längst verloren ist?

Meinungsfreiheit? Verboten - weil "Volksverhetzend".

Mein Gott, wo wird das noch enden, wenn selbst der Bundespräsident Mord als legitim ansieht, sich Menschen zu entledigen, die anderer Meinung sind? (Steinmeier ehrt den Mörder Elser)

Das 8. Gebot darf nicht länger Richtlinie sein. Es wird gelogen, dass sich die Balken biegen. Dagegen darf man nicht sein - weil inzwischen Gemeinrecht.

Seid tolerant den Gesetzesbrechern gegenüber - und nennt eine Schweinere nicht mehr so. Gebt jedem A . . . die Hand, in der Coronazeit erst recht.

Gut so?

Wie sagte "Stasi-General" Mielke? "Ich liebe euch doch. Ich liebe euch doch alle . . . "

"Liebet Eure Feinde!"

https://www.weser-kurier.de/bremen/bremen-stadt_artikel,

und die obrigkeitshörige Lügenpresse zensiert solch Meinungsäußerung natürlich:

Zensur
001ArtikelL

Staatsboykott

Wenn Demonstrationen verboten werden, weil sie angeblich gegen Coronaregeln verstoßen, muss ein anderer Weg beschritten werden, mitzuteilen, dass man mit Regelungen nicht einverstanden ist.

Den Staat boykottieren, der demokratische Rechte einschränken oder gar abschaffen will!

Die Anzahl der Bürger, die die Forderungen dieses Staates nicht mehr erfüllen wollen, wird immer größer. Gefürchtet von den Diktatoren, nennen diese sie „Reichsbürger“ und verdammen ihrer Existenz, wohl wissend, dass sie die Herrschaft über diese Menschen verloren haben und sie die nur noch mit Gewalt „beherschen“ können.

Es besteht in der BRD nach Artikel 20 Absatz 4, dem Widerstandsrecht, das Recht auf Widerstand zum Schutz der Verfassung.

Von diesem Recht sollten sich die Bürger auch nicht durch Gewaltandrohung der Diktatoren abhalten lassen.

>> mehr/

 

001ArtikelL

Der Unterschied

Putin vergiftet seine Gegner – Trump eliminiert sie per Drohne..

001ArtikelL

Volksverrat

Die Volksverräterin Merkel und ihre Bande importieren Verbrecher, um das deutsche Volk zu schädigen.

Zu den importierten Verbrechern kommen dann noch die deutschen “Straftäter”, die von der derzeitigen “Regierung” generiert werden, weil diese Missfallenskundgebungen gegen diese Verbrechen am deutschen Volk üben.

Es wurde der neuer  Straftatbestand „Volksverhetzung“ eingeführt, um Menschen verurteilen zu können, denen die „Verbrecherimporte“ missfallen und treffende Worte für ihre Kritik an den Merkelschen Machenschaften verwenden.

Deutschland wird durch das jetzige Regierungs-Gelichter in einen totalitären Staat umgewandelt.

Deutschlandsdeutsche, gebt bei der Bundestagswahl 2021 diesen Voksverrätern keine Chance, ihr perfides Handeln weiterhin praktizieren zu können!

001ArtikelL

Zigeuner - Soße

„Cinti“ und „Roma“ wollen nicht als „Zigeuner“ gelten. Verständlich – aber warum werden sie so genannt? Werden sie überhaupt so genannt, wenn sie doch gar keine sind

Die Herkunft des Begriffs "Zigeuner" ist nicht zweifelsfrei geklärt. Wahrscheinlich rührt er von dem griechischen Wort "athinganoi", "Unberührbare" her. Im deutschen würde ich einfach ableiten, dass es sich um „umherziehende Gauner“ handelt.

Doch was haben „umherziehende Gauner“ mit „Cintis“ und „Roma“ gemeinsam?

In der Welt laufen immer mehr Leute herum, die die absurdesten Forderungen aufstellen. „Neger“ wollen nicht mehr so genannt werden. Das Wort „Zigeuner“  soll nicht mehr verwandt werden. Sind als Nächstes die „Eskimos“ ´dran – oder die „Indianer“ – oder die „Gangster“?

Diese spinnerten Leuten dürfen mit ihren absurden Forderungen keinen Raum finden!

“Ja, das Schreiben und das Lesen, ist nie mein Fach gewesen . . .” singt der “Schweinefürst” "Kálmán Zsupán" in der Operette von Johann Strauss (Sohn)  “der Zigeunerbaron” - und wie wie soll der jetzt heißen?

001ArtikelL

Mord

Der Mord an Walter Lübcke ist erklärter Maßen eine zwangsläufige Folge ständiger Missachtung von Bürgerwillen.

Wer sich über bestehenden Bürgerwillen hinwegsetzt und seine Ansicht durchsetzt, muss sich möglicher Konsequenzen bewusst sein.

Der “Präsident” der „Bundesrepublik Deutschland“, Frank-Walter Steinmeier, ehrte den Kommunisten und Mörder  Georg Elser in dem er das Attentat auf Adolf Hitler als “mutige Heldentat“ darstellte und Mord als Alternative gutheißt. Bei dem Anschlag wurden 8 Menschen getötet und 57 verletzt.

Der Mord an Walter Lübcke ist also zwangsläufige Folge einer Politik, die die Interessen mancher Bevölkerungsgruppen überheblich ignorierte. Entgegen massiver Kritik hat sich Walter Lübcke weiterhin für die bestehende Flüchtlingspolitik der BRD stark gemacht – und hat nicht etwa sein Vermögen, sondern das des deutschen Volkes, ähnlich großer Betrüger - eingesetzt, um sich als „Gutmensch“ profilieren zu können. Er hat dem deutschen Volk damit sehr großen Schaden zugeführt.

Von daher ist es erklärlich, dass er von einigen Bürgerkreisen  als „Volksschädling“ betrachtet wurde, den es zu beseitigen galt.

001ArtikelL

Bimbo

Bimbo, Bimbo, where ya gonna go-e-o
Bimbo, Bimbo, whatcha gonna do-e-o
Bimbo, Bimbo, does your mommy know
That you're goin' down the road to see a little girleo.
Bimbo is a little boy who's got a million friends,
And every time he passes by, they all invite him in.
He'll clap his hands and sing and dance, and talk his baby talk,
With a hole in his pants and his knees a-stickin' out,
He's just big enough to walk.
Bimbo, Bimbo, where ya gonna go-e-o
Bimbo, Bimbo, whatcha gonna do-e-o
Bimbo, Bimbo, does your mommy know
That you're goin' down the road to see a little girleo.
Bimbo's got two big blue eyes that light up like a star,
And the way to light them up is to buy him candy bars.
Crackerjacks and bubblegum will start his day off right,
All the girlies…

001ArtikelL

Antisemitismus

kommt von Semitismus

Wer Deutschland mit Hass übersät, ständig neue Forderungen für vermeintlich ergangenes Unrecht stellt, Unverzeihlichkeit predigt, darf sich nicht wundern, wenn sich der versprühte Hass gegen ihn selber wendet.

Wer nach Deutschland kommt, um hier besser seine unberechtigten Forderungen durchsetzen zu können, verdient keine „Liebe“ – der sollte dahin zurückgehen, woher er kommt!

Die Bundesregierung täte gut daran, die Interessen des deutschen Volkes zu vertreten, als Volkesreaktion zu verdammen. Das Volk lässt sich nicht bis in alle Ewigkeit hinters Licht führen.

001ArtikelL

Empathie

Die neue Verarsche der Deutschlandsdeutschen:

Die „armen, ach so sehr geschundenen Flüchtlinge“, die nach Deutschland und anderswo „gerettet“ wurden, haben jetzt auch noch unter Rassissmus zu leiden.

Weil Bürger auf die oft unverschämten Forderungen nach Verständnis für die  Lebenssituation der „geretteten“ zunehmend mit Unverständnis reagieren, fühlen sie sich „rassischtisch verfolgt“. Sie wären doch schon „geschädigt“ genug, in dem sie aus ihren „geliebten“ Heimatlandern flüchten mussten. Jetzt würden sie auch noch mit Hass überzogen.

Man nennt sie „Neger“, die sie nicht sein wollen. Die Kopftücher die die Frauen tragen, wären keine Provokation, sondern unterstreichen nur die Zugehörigkeit zu „ihrer“ Relegion, der Gläubigen gegenüber den Ungläubigen.

Sie fühlen sich diskriminiert, provozieren jedoch mit ihrem Verhalten ständig die Deutschlandsdeutschen, mit ihre fremden Sitten und Gebräuchen, die von der einheimischen Bevölkerung als störend empfunden wird.

Ja geht´s noch? Sie fühlen sich diskriminiert, weil sie sich deutschen Gepflogenheiten nicht anpassen wollen? Wo bleibt die Empathie für die Deutschlandsdeutschen?

Das hat man nun davon. Unverschämt, verlangen sie den ganzen Arm, weil man ihnen nur den kleinen Finger gereicht hat.

Dafür gibt es keine „Empathie“ – im Gegenteil: `raus mit diesem Gesindel aus Deutschland! Dafür ist das Geld der Deutschlandsdeutschen Steuerzahler zu schade – und jeder der die Forderung nach „Empathie“ für solche Schmarotzer unterstützt, hat ihnen zu folgen.

001ArtikelL

Unverschämt!

Was passiert, wenn man jemandem den kleinen Finger reicht – er nimmt den ganzen Arm?

Da ist jemand „Deutsch“ . . . ja ei der Daus. Ein Rindvieh wird zu einem  Pferd, weil es  in einem Pferdestall geboren wurde?

So wird den Leuten ein X für ein U vorgemacht

. . . und es gibt nicht wenige, die dieser Lüge auch noch Glauben schenken.

Kuckucksdeutsche

001ArtikelL

Amtssprache!

Amtssprache in Deutschland ist (noch) deutsch. - Wer sich verständlich ausdrücken will, sollte “deutsch” schreiben und sprechen.

Doch offenbar lehnen inzwischen viele Medien “deutsch” als Umgangssprache ab. Sie vermischen deutsche Worte mit  Kauderwelsch aus vielen Sprachen. Wer soll dieses Kauderwelsch noch verstehen?

Besonders auffällig für Leute, die sich wichtig machen wollen, ist “denglisch” - eine Kauderwelsch Zusammensetzung aus englisch und deutsch - oft mit frei und neu-erfundenen Worten.

Was ist “Lockdown”?

Wer mich erreichen will, hat sich gefälligst in deutsch auszudrücken!

“Nix verstehen Kauderwelsch!”

001ArtikelL

Spinner

Die spinnerten Weltverbesserer, die aus purer Langeweile und weil sie sich zu profilieren versuchen, neue Aufgaben suchen, die die Welt nicht braucht – sind auf dem Vormarsch.

Sie sind deshalb jetzt so zahlreich in Erscheinung getreten, weil man ihren spinnerten Ideen Aufmerksamkeit schenkt.

Spinner muss es geben. Sie bereichern die Geschehnisse in der Welt – doch man sollte ihnen nicht folgen – oder zu viel Aufmerksamkeit schenken, da sie nach dem Prinzip handeln: „Habe ich erst den kleinen Finger, nehme ich mir bald den ganzen Arm“.

Spinner: Rassismus – oder was Spinner dafür halten

001ArtikelL

vorherige Seiten

[21]

[19]

[12]

[05]

[20]

[18]

[11]

[04]

 

Sound © by hoahe

[17]

[10]

[03]

[16]

[09]

[02]

[15]

[08]

[01]

[14]

[07]

[13]

[06]

[Hoahe-Info] [Berichte] [Duft - Gefahr] [Blauauge] [Razzia] [Halbgötter] [Lobbyismus] [Gilb] [Mafioso] [Geheim] [GEZ-Abzocke] [Amtswillkür] [Politik] [Regional] [Sonstiges] [Impressum] [Der Gilb] [gruenscheiss]