Rechtsinfo_04
Bauchgefühl
13
29j.2pg

Mafiosos?

Sponsoren bestellter Jubler

die neuen Stadtmusikanten

POLIZEIDIKTAT

Spökenkieker

Klage

04

Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Allgemeine Datenschutzerklärung

Diese Website entspricht der freien Meinung des jeweiligen  Verfassers-oder ist Satire.

Verlinkung der Beiträge nur direkt zu www.hoahe.de gestattet.

„Rechts“ kommt von Recht!  ”Links“ kommt von Link!

Stinkefinger!

Oktopusstinkefinger

Zum Kotzen,

dieses Helfersydrom der Gutmenschen! Sie verraten ihre Mitbürger, nur um sich „gut“ zu fühlen. „Helfen“  Ethnien und nehmen dabei in Kauf, dass die wenigen Recourcen Deutschlands auf noch mehr Menschen verteilt werden. Damit der im Volke dadurch aufkommenden Hass sich nicht ausbreiten soll, wird er einfach verboten - unterdrückt.

So werden keine Konflikte gelöst!

Überhaupt, seit die „Gutmenschen“, „Rot“, „Gelb“, „Grün“ – die „Regierung“ bilden, herrscht Chaos in Deutschland. Kein Wunder, wenn die Ampel alle Farben gleichzeitig zeigt – und keiner mehr weiß, bei welchem Licht die Kreuzung passiert werden darf.

Inflation und Krieg, das hat diese „Ampel“ gebracht.

Das Putin Menschen tötet um „seine  Ziele“ durchzusetzen ist schlimm – aber von den „armen“ Ukrainern selber verschuldet. Jahrzehnte sind sie den Doktrien der UdssR gefolgt – und auf einmal wollen sie nicht mehr . . . ?

Was wäre wohl, wenn der einfache Bürger sich plötzlich gegen die Willkür der BRD-Regierung erhebt? Mord wird es wahrscheinlich nicht geben – obwohl, dieser „Regierung“ wäre auch das zuzutrauen – aber wie mit aller Härte gegen „Querdenker“ und „Reichsbürger“ umgegangen wird, lässt Schlimmes wie in der Ukraine erahnen.

Man kann gar nicht so viele Stinkefinger zeigen, wie diese Regierung der BRD verdient hätte.

Nicht einmal ein Oktopus hätte genügend Arme, um sie zu zeigen!

001ArtikelL

Rassismus

entsteht, wenn  Regierungen Ethnien einseitig bevorzugen, oder kriminelle “Familienclans“ in ihrem Tun unterstützt, in dem es sie in ihren oft kriminellen Machenschaften gewähren lässt – und es dann heißt:

 „alles nur Einzelfälle“.

Statt “negative” Gefühle zu  verbieten, sollten eher die Ursachen daür beseitigt werden.

Was kümmert sich z.B. ein Negermädchen um Sachen, die es nichts angeht - nur um sich wichtig zu machen?

001ArtikelL

Als “Querdenken” noch eine Tugend war

 . . . durfte man auch noch einen Negerkuss verpeisen.

Und heute: Frieden schaffen, aber mit Waffen

So verlogen ist sind die “Grünen”

001ArtikelL
grünes Chamäleon

dienen sich an – und werden so auch für die Waffenindustrie wählbar.

Olivgrün sind sie auch schon

001ArtikelL

Die neue Masche

der „Grünen“: unter fremder Flagge firmieren.

Scharlatane!

Sie schillern in allen Farben – nicht nur in „grün“ - Chamäleons gleich

“Pippi” Baerbock trägt ihren Beinamen zu Recht. Ähnelt ihre “Politik” doch sehr an die Namensschwester. (Ob sie auch einen Negerhäuptling im Takatuka-Land zum Vater hat?)

Kriegstreiber Nr. 1. Vom Paulus zum Saulus. Wasser predigen, aber Wein saufen. Die “Grünen” führen  Deutschland direkt in den 3. Weltkrieg.

Frieden schaffen mit Waffen. ?

Spätestens jetzt sollte jedem Mensch klar sein, was sich wirklich hinter den “Grünen” verbirgt:

Hass und Niedertracht.

Pfui Teufel ! ! !

Den “Grünen” ist jedes Mittel ist Recht, Macht auszuüben

Und in Bremen ist Maike Schäfer (die Grinsekatze) als „Senatorin für Umwelt, Bau und Verkehr“ angetreten. Jetzt, nach der Wahl nennt sie sich „Mobilitätssenatorin“ – und das, obwohl sie genau das Gegenteil vertritt: nämlich den Verkehr an der Mobilität zu hindern.

Und „Anja Stahmann“? Die ist von der Senatorin für Sport und „Trallala“ plötzlich „Integrationssenatorin“

Das reinste Kasperle-Theater . . . „trie-tra-tralla-la“ . . . seid ihr eigendlich noch ganz gar?

001ArtikelL

Zitat:

“Diese Frau ist nicht die hellste Leuchte“

ist da etwa Frau Ulrike Pala mit gemeint weil ihr immer wieder die gleichen Fehler “unterlaufen” für die sie sich entschuldigt?

001ArtikelL

Integration gescheitert!

„Es sei aber  um mehr gegangen als nur Verbrechen“. „Es gibt starke Kräfte, die bereit sind, sehr weit zu gehen, um unserer Gesellschaft zu schaden.“ Schuld seien Segregation und Parallelgesellschaften: „Wir leben im selben Land, aber in völlig unterschiedlichen Realitäten.“

Und weiter: „Die Integration war zu schlecht, während wir eine große Zuwanderung hatten. Die Gesellschaft war zu schwach, die Ressourcen für die Polizei und soziale Angebote zu gering.“ In *** grassiere heute der Islamismus, aber auch der Rechtsextremismus.

Nein, es geht hier nicht um Deutschland. Hier ist alles in Ordnung, erzählen uns die Poliker und es kann weiter „integriert“ werden. Bremens „Integrationsenatorin“ fordert sogar eine Ausdehnung von Fluchtgründen. Auch der Klimawandel soll ihrer Meinung ein Fluchtgrund darstellen. Bald kommen  auch noch die Inder zu uns, weil ihnen zu heiß ist

Muss noch erwähnt werden, dass diese Senatorin, Anja Stahmann, eine von den „Grünen“ ist?

001ArtikelL
Fatou Sillah

Fatou Sillah: “Walle entkolonialisieren”!

Alle Menschen sind gleich!

Doch manche wollen „gleicher“ sein. Sie kümmern sich um unwichtige Angelegenheiten, die sie zu „Bedürfnissen“ aufbauschen, damit sie „wichtig“ erscheinen.

Wie z.B. Fatou Sillah, die alte Straßennamen verschwinden lassen will, um die Geschichte „vergessen“ zu machen. Damit erfüllt sie eine „wichtige“ Aufgabe: sich „wichtig“  machen.

Vorurteile?  Rassismus?

Es wird von vielen Menschen als Bestätigung  betrachtet, weil es immer die gleichen Stereotypen sind, die sich aufblasen und „wichtig“ machen.

Schokokuss! Nicht “Negerkuss”, i gitt, i bäh. Zu Recht auf dem Index! Ist vielleicht sogar gesundheitsschädlich?

001ArtikelL

Sondergesetze

Mit „Sondergesetzen“ werden verfassungs-gemäße Rechte der freien Meinungsäußerung ausgehebelt.

Die Befürworter solcher „Sondergesetze“ (Verbot von „Hass“) verfolgen also verfassungsfeindliche Ziele.

Wird da der Verfassungsschutz tätig oder gehört der inzwischen auch schon zu der Mischpoke der Regierungsparteien?

Gute Nacht – „Deutsche, demokratische Bundesrepublik“ – es lebe die Diktatur!

001ArtikelL

Gefühle werden verboten!

z.B. Hass wird verboten!  Auch – und besonders gegen Politiker. Da sind sie sich alle einig.

Und schon haben die Politiker eine wichtige Instanz geschaffen, unangreifbar zu werden. Wehe, der Bürger sagt ein böses Wort über sie. Das kann und wird als „Volksverhetzung“ oder „Hass“ ausgelegt werden, weil: 

„wer in einer Weise, die geeignet ist, den öffentlichen Frieden zu stören, über andere Menschen berichtet, wird mit Freiheitstrafe bis zu 5 Jahren bestraft.

Wer den „öffentlichen Frieden“ stört, bestimmen „Richter“ . . . (Im 3. Reich waren es auch „Richter“, die Menschen nach Ausschwitz schickten)

"Volksverhetzung" begeht, wer andere Menschen beschimpft, verächtlich macht und sie dadurch in ihrer Würde verletzt.

Politiker haben eine besondere „Würde“, wie jeder zu wissen hat.

Liebe deine Politiker, denn sie wollen nur das Beste . . . für sich.

001ArtikelL

Gleichberechtigung?

Frauen und Kinder dürfen ausreisen. Männer nicht, sie werden im Krieg verheizt!

Von den arabischen Staaten wird Gleichstellung der Frau verlangt. Von der Ukraine nicht? Wo bleibt hier die „Frauenquote“? Solch eine Ungleichbehandlung wird von der derzeitigen Regierung in der BRD unterstützt. Wie verlogen ist das denn?

Frauen und Kinder werden z.B. auf  Kosten des deutschen Steuerzahlers im Rahmen der „Humanität“ – mit Anspruch auf Sozialleistungen – versorgt. Der einheimischen Bevölkerung werden dadurch immense Kosten auferlegt, der onehin knappe Wohnraum ausgeweitet.

Welch ein Schachzug der ukrainischen Regierung. Kriegsverlängernde Maßnahmen auf Kosten anderer.

Was ist wichtiger Gas, Erdöl, Sonnenblumenöl - oder Menschenleben?

Schluss mit dem Sterben in der Ukraine!

Keine Waffenlieferungen oder andere kriegsverlängernde Maßnahmen!

001ArtikelL

Zersetzung

Die Methode wird in zunehmendem Maße auch von Politikern der BRD angewendet.

Insbesondere die „Grünen“ sind offenbar ganz angetan von dieser Methode. Man erinnere sich: der Dieselmotor wurde als „Stinker“ diffamiert. Damit wurde er automatisch als „schädlich“ eingestuft und galt fortan als „Umweltschädigend“.

(Und in Bremen nennt sich eine Senatorin, die sich für Stillstand des Individualverkehrs einsetzt: „Mobilitätssenatorin“ – obwohl ihre Tätigkeit der einer „Immobilitätssenatorin“ entspricht.)

„Verlogenheits – Partei“

 wäre der passendere Name.

So machen sie es mit allen. Menschen mit anderen Lebensinhalten werden als „Reichsbürger“ tituliert. Natürlich sind das in ihren Augen Menschen mit „rechtsradikalem Gedankengut“, weil deren Auffassung nicht mit ihrer „Verbietermenthalität“ überein stimmen.

Verlogenes Pack, das andere Menschen diffamiert, um sich selber zu erhöhen.

Jüngstes Beispiel ihrer Verlogenheit:

Wahlkampf 2021

Die “Grünen”, eine Seuche – viel schlimmer als Corona

Jetzt sind sie dafür, schwere Waffen an die Ukraine zu liefern. Verlängern damit den Krieg und das Elend der Menschen. Gefährden und fördern die Auslöschung Deutschland, was ja sowieso ihr vorrangiges Ziel zu sein scheint. (Schon der ehemalige Außenminister Fischer wollte die Deutschen „verdünnen“. Jetzt ist Pippi Baerbock sein Nachfolger – mit gleichen Zielen?

Jeder Unterstützer der Grünen ist ein potentieller Feind Deutschland! Das wird hier wieder einmal eindeutig bewiesen.

“Nur dumme Kälber wählen ihre Schlächter selber!”

001ArtikelL

Edel sei der Mensch, hülfreich und gut.

ein Gastbeitrag von “Piesepampel”

Bedenke: „Unedle” Menschen, Menschen mit kriminellen Neigungen, gibt es auch bei Polizei, Staatsanwaltschaft und Gericht.

Sie haben sich auf die Seite des Staates begeben, weil sie nicht den Mut haben, sich offen  zu ihrer Neigung zu bekennen. Unter dem Deckmantel der „Rechtmäßigkeit“ verbergen sie oft ihr kriminelles Handeln. Das liegt allein schon in der Natur des Menschen. Ähnlich krimineller Banden, handeln sie meist im Kollektiv. Zusammenhalt ist alles. Die Hierachie des „Chorgeistes“ garantiert ihnen die Straffreiheit. Wer allerdings gegen diesen Chorgeist verstößt, erfährt unmittelbar, was es heißt, nicht auf der „richtigen“ Seite zu stehen.

Niemals sollte man denken, das es nur „gute“ Menschen gibt. Auch bei Staatsbediensteten gibt es „schwarze“ Schafe – also Vorsicht!

Der oft verwendete Satz: „Sie haben das Recht zu schweigen“, sollte unbedingt bedacht werden, denn der nachfolgende Satz: „Alles was sie sagen kann – und wird gegen Sie verwendet werden“ bekommt einen tieferen Sinn, wenn das Wörtchen „kann“ gar nicht mehr Verwendung findet.

Daher kommt wohl auch die überhebliche Arroganz der Polizisten im vorstehendem Video: Polizisten (Treckerfahrer) dürfen das.

001ArtikelL

vorherige Seiten

[38]

[35]

[27]

[19]

[11]

[03]

 

Sound © by hoahe

[37]

[34]

[26]

[18]

[10]

[02]

[36]

[33]

[25]

[17]

[09]

[01]

[32]

[24]

[16]

[31]

[23]

[30]

[22]

[29]

[21]

[28]

[20]

[15]

[14]

[13]

[12]

[08]

[07]

[06]

[05]

[04]

[Hoahe-Info] [Berichte] [Duft - Gefahr] [Blauauge] [Razzia] [Halbgötter] [Lobbyismus] [Gilb] [Mafioso] [Geheim] [GEZ-Abzocke] [Zugereiste Musiker] [WK-Manipulation] [Schilda] [NEU_Baumarkt] [tohuwabohu] [grünes Reich] [Lügenland] [Amtswillkür] [Politik] [Regional] [Sonstiges] [Impressum] [Der Gilb] [Lügenpresse WK] [kriminell-Facebook] [7 Schwaben] [13.01.22] [Kinderschutz] [Rechtsbeugung] [Polizeibauch] [corpsgeist] [Feinde]