Rechtsinfo_04
waaas

das wollen wir nicht hören

Bauchgefühl
happy01
13
29j.2pg
Pervers02

Mafiosos?

Sponsoren bestellter Jubler

die neuen Stadtmusikanten

POLIZEIDIKTAT

Spökenkieker

Klage

04

Wenn Recht zu Unrecht wird, wird Widerstand zur Pflicht!

Allgemeine Datenschutzerklärung

Diese Website entspricht der freien Meinung des jeweiligen  Verfassers-oder ist Satire.

Verlinkung der Beiträge nur direkt zu www.hoahe.de gestattet.

„Rechts“ kommt von Recht!  ”Links“ kommt von Link!

An Perversität nicht  zu überbieten.

und die “Grünen” sind immer dabei.

In Bremen soll die Langemarkstr. nach dem 8-fachen Mörder “Georg Elser” umbenannt werden.

https://taz.de/!602107/

Ausgerechnet nach einem Attentäter - und dann noch “Allee”. Wo ist die Langemarkstraße  eine “Allee”?

Es böte sich an, die ganze Straße nach Bürgermeister Smidt zu bennen, nicht nur vom Bahnhof zur Brücke und die Brücke. Aber das geht natürlich auch nicht, hatte der Bürgermeister doch eine Abneigung gegen die Juden. So etwas ist nach Vorstellung der “Grünen” genau so verwerflich, wie das “Heldenepos” von Langemark. Doch ausgerechnet die Straße nach dem Erbauer einer “Höllenmaschine” zu bennen, die acht Menschen in die Luft sprengte und somit ermordete, ist ja wohl der Gipfel der “Grünen” Persivität.

Wer will denn die Straße umbenennen? Die Bremer Urbevölkerung, - oder die zugereisten Migranten und Asylanten, die sich zunehmend die Gegend um die Langemarkstraße einverleiben? Die sollen sich integrieren und nicht über die Einheimischen bestimmen wollen.  Warum wird die Straße nicht in  “Migranten Damm” - oder was weiß ich -  umbenannt. Ausgerechnet nach einem Mörder???

Einfach pervers!

Vermutlich haben “Grüne” auch dafür gesorgt, dass die Mohrenapotheke in der Pappelstr. umbenannt wurde. Kommt als nächstes das “Teufelmoor” ´dran?

Wehe, die Geister die sie rufen, werden wieder wach. –

Übrigens: Langemark” ist kein “Bismarck”

001ArtikelL

Heiße Luft . . .

01_Habeck-heißeLuft

 

die Worte hör ich wohl . . .

Habeck - ein “Schnacker”:  sabbel di dood!

001ArtikelL

Ohne Kommentar

001ArtikelL

Noch immer nicht genug?

Seit sie mitregieren, setzen die „Grünen“ – „Bündniss 90 gegen Deutschland“ ohne Rücksicht ihre zerstörerische Arbeit gegen Deutschland durch.

Den Lobbyisten hörig, nehmen sie in Kauf, dass ganze Industrie- und Handwerkskreise pleite gehen. Das machen die doch nicht nur der „Umwelt“ zu Liebe. Die Vermutung, dass dafür Geld von interessierter Seite fließt, ist nicht von der Hand zu weisen.

Deutschland geht pleite. Ein Ziel, welches besonders die Feinde Deutschlands verfolgen. Und die „Grünen“ sind ein probates Mittel, diese Ziele zu verwirklichen. Mit ihrer „Gutmenschenpolitik“ sind sie dabei, Krieg und Inflation zu fördern und Deutschland abzuschaffen.

Darf das deutschlandsdeutsche Volk das zulassen?

„Außerordentlich mutige Menschen“ werden gebraucht. Die dann sicherlich später von einem Frank Walter Steinmeier o.ä. „geehrt“ werden würden.

001ArtikelL

Eil - Sondermeldung

Deutschland im Krieg.

Die Regierung stimmt “Kriegsrecht” gegenüber dem deutschen Volk zu

001ArtikelL

 

Frank Walter Steinmeier

von Pauline Panther

„Bundespräsident“ der BRD

Für diesen „Präsidenten“ muss sich jeder anständige Deutsche schämen. Ein „Präsident“, der einen potentiellen Mörder als „außerordentlich mutigen Menschen“ bezeichnet und Mord gutheißt, politischen Willen durchzusetzen.

Der dem deutschen Volk eine Schuld an einer Tat unterstellt, die es nie begangen hat. Unfähige Beamte,  der damaligen Regierung, die es nicht besser wußte, eingesetzt, tragen die Schuld. Doch das deutsche Volk darf bezahlen? Ich habe keinen Israeli getötet, warum soll ich dafür die Verantwortung übernehmen?

Schuld waren “Freiheitskämpfer” der Palästinenser, die mit einem terroristischen Akt Israelische Sportler den Tod brachten.

Schande über solch einen „Präsidenten“, der dem deutschen Volk solch Verbrechen anlastet - der allerdings auch nur das widerspiegelt, was die regierenden Bagage Deutschlands derzeit dem deutschlandsdeutschem Volk zumutete. Haben deutsche Beamte die Israelischen Sportler getötet? NEIN!

Warum soll dann die deutsche Bevölkerung Schuld daran sein und Entschädigung zahlen?

Israelis jedoch, der Mossad, fallen in andere Länder ein und  töten ihre Gegner.

(Siehe auch hier)

Über 3000 Menschen starben durch Israels Hand.  Muss jetzt die Bevölkerung der jeweiligen Länder Entschädigung an die Hinterbliebenen der von Israelis ermordeten Menschen zahlen?

Wer ohne Tadel ist, werfe den ersten Stein!

Wieso sind Israelis immer die ersten beim Steinewerfen?

Israelis sind immer ohne Tadel! (???)

001ArtikelL
edelseiderdumme

Der dumme Deutsche bezahlts:

Palästinenser töten Israelis . . . und Deutschland ist Schuld!

Von Piesepampel

Wie immer . . . andere Morden – und Deutschland muss zahlen.

Wann hört das endlich auf, dass Deutschland immer und ewig der Sündenbock der Welt sein soll? Besonders die Israelis sind sofort dabei, wenn es etwas abzustauben gilt. Besonders, wenn sie Deutschland irgendwie die Verantwortung für etwas aufschwatzen können, was ihnen Vorteile bringt. Liegt das  ihrem Glauben zugrunde oder woher kommen die unberechtigten Ansprüche, die sie mit „Moral“, die sie offenbar selber nicht besitzen, begründen?

Und die ihnen hörigen Politiker in Deutschland, bürden die Lasten dem deutschlanddeutschen Volke auf. Dafür werden sie dann mit „Ehrendoktortitel“ o.ä. belohnt. Lobbyismus . .  nennen sie das dann – obwohl es eindeutig „Bestechung“ heißen müsste.

BRD . . . inzwischen ist bekannt, wie die Bezeichnung zu übersetzen ist. Siehe auch die Ukraine. Die führen Krieg – und Deutschland bezahlt die Kosten. „Solidarität“ nennen sie das dann.

Noch so´n „Wohltäter“: Heil dem Heil, der „Facharbeiter“ aus dem Ausland importieren will. Ich meine, dass wir inzwischen genug ausländische „Facharbeiter“ in Deutschland haben. „Facharbeiter“, die mehreren Innungen – sprich „Clans“ – angehören.

Prima! – Weiter so. Heil!

001ArtikelL

Fremdgesteuert

„Die Kampagne gegen Annalena Baerbock ist aus Russland gesteuert“

Na klar! Deswegen verhält sich „Pippi“ auch so: Ferngesteuert!

die "Grünen" unter Robert und „Pippi“ und Helferchen! Seit sie mit regieren herrschen Krieg und Inflation in Europa. Widewitt:

Tatsachen ist, dass sie Deutschland mit ihrer Handlungsweise nicht dienen. Sie haben einen Meineid geleistet, denn:

"Ich schwöre, daß ich meine Kraft dem Wohle des deutschen Volkes widmen, seinen Nutzen mehren, Schaden von ihm wenden, das Grundgesetz und die Gesetze des Bundes wahren und verteidigen, meine Pflichten gewissenhaft erfüllen und Gerechtigkeit gegen jedermann üben werde. So wahr mir Gott helfe."

Das tun sie nicht! Aber wie jeder weis, gibt es keinen Gott. Das glauben nur einige. Da macht es also nix, wenn man auf ihn schwört. Ist doch eh´ alles egal. Hauptsache ihr Reich komme und ihr Wille geschehe. Sie sind die Kraft und die Herrlichkeit. In Ewigkeit. Amen!

Die „Grünen“ eine Sekte – nichts anderes. Sie wollen die Menschen geißeln und beherrschen. Sie zerstören in wenigen Monaten, was sich Deutschlandsdeutsche in jahrzehnten harter Arbeit erschaffen haben.

 

001ArtikelL

vorherige Seiten

[44]

[45]

[43]

[35]

[27]

[19]

[11]

[03]

 

Sound © by hoahe

[42]

[41]

[40]

[39]

[38]

[37]

[36]

[34]

[26]

[18]

[10]

[02]

[33]

[25]

[17]

[09]

[01]

[32]

[24]

[16]

[31]

[23]

[30]

[22]

[29]

[21]

[28]

[20]

[15]

[14]

[13]

[12]

[08]

[07]

[06]

[05]

[04]

[Hoahe-Info] [Berichte] [Duft - Gefahr] [Blauauge] [Razzia] [Halbgötter] [Lobbyismus] [Gilb] [Mafioso] [Geheim] [GEZ-Abzocke] [Zugereiste Musiker] [WK-Manipulation] [Schilda] [NEU_Baumarkt] [tohuwabohu] [grünes Reich] [Lügenland] [Amtswillkür] [Politik] [Regional] [Sonstiges] [Impressum] [Der Gilb] [Lügenpresse WK] [kriminell-Facebook] [7 Schwaben] [13.01.22] [Kinderschutz] [Rechtsbeugung] [Polizeibauch] [corpsgeist] [Feinde]